Willingen, das Mountainbike-Mekka im Herzen Deutschlands

In der Willinger Bike-Welt erleben Sie die ganze Vielfalt des Mountainbikesports – egal ob sanfte Genusstour, anspruchsvolle Techniktour oder interessante Familientour.

Willingen hat durch die vielen ausgeschilderten Strecken ein breites Angebot für jeden Geschmack. Der Anteil an spannenden und abwechslungsreichen Singletrails ist in Willingen sehr hoch, was immer wieder zahlreiche Biker ins Staunen versetzt. In unserer Bike-Station bieten wir außerdem geführte Touren sowie GPS-Touren an.

Bergige Trails mit grandiosen Ausblicken

Das Besondere in unserem Revier ist der hohe Anteil an Trails mit fantastischen Ausblicken auf die umliegenden Berge.

Acht Berge rund um Willingen sind über 800 Meter hoch und fordern auch von trainierten Bikern eine Menge Kraft. Der nur drei Kilometer entfernte Langenberg (843 Meter) ist der höchste Berg in Nordrhein-Westfalen.

Dort oben haben Sie vom Burbecker Platz oder vom Richtplatz einen tollen Ausblick über das gesamte Sauerland. Aber auch an anderen Plätzen sollte man unbedingt die Kamera dabeihaben! Das Clemens-Kreuz auf der Hochheide, der Hohe Eimberg, die Bruchhauser Steine, der sehr interessante Orenberg und der Eisenberg am Diemelsee sind – genau wie viele andere Berge – tolle Aussichtspunkte. Spaßige Bergabtrails lassen die Anstiege schnell vergessen. Mountainbiken in Willingen ist ein echtes Erlebnis!

Ein schönes Tagesziel für Mountainbiker kann auch eine der zahlreichen, bewirtschaftteten Hütten im Umkreis sein.

Da gibt es z. B. die Hochheide-Hütte, die Ettelsberg-Hütte, die Graf-Stolberg-Hütte, die Schweden-Hütte, die Vis-à-vis-Hütte und die traumhafte Hebammen-Hütte. Wo diese Hütten stehen und wie Sie dorthin gelangen, sagen wir Ihnen gerne!

GPS Touren: individueller Tourengenuss

Sie sagen uns, welche Art von Tour Sie fahren möchten – Länge, Höhenmeter, ein Gasthaus zum Einkehren oder Kinderspielplatz an der Strecke – …

… und wir stellen Ihnen gern die komplette Route zusammen. Per GPS und mit einem kleinen Navigationsgerät (gibt’s bei uns im Verleih) können Sie dann komfortabel der Tour folgen.

Dabei haben wir natürlich auch unsere ganz persönlichen Lieblingstouren für Sie zusammengestellt: von entspannten Familientouren bis zu knackigen Trailtouren ist alles dabei.

So kommen auch die Technikfreaks oder die Transalp-Biker so richtig auf ihre Kosten. Denn Höhenmeter, lange Distanzen und knifflige Singletrails finden sie bei uns genügend.

Willingen GPS Touren

Willinger Bikepark – Bikevergnügen für alle!

Egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittene

Als Festival-Veranstalter wissen wir, wie das geht. Gemeinsam mit professionellen Streckenbauern haben wir spannende und abwechslungsreiche Strecken für alle Bergabfahrer geschaffen. So können die besseren Biker auf der Weltcup-Downhill-Strecke ihre Grenzen ausloten.

Die Strecke bietet anspruchsvollste Trailpassagen, kleine und große Drops und Anlieger, die ein echter Downhiller einfach mal gefahren sein muss. Für Einsteiger gibt es sanftere Alternativ-Passagen, die aber auch das Feeling der authentischen Downhill-Strecke rüberbringen.

Die Weltcup-4-Cross-Strecke, auf der schon die besten Fourcrosser der Welt in packenden Duells über die Kurven geflogen sind, ist für Freerider sowie technisch gute Tourenfahrer ein echtes Erlebnis.

Im Bike-Parcours hinter der Eislaufhalle lassen sich alle Versionen des Trailbikens wunderbar üben – Anliegerfahren, Sitzposition und Bremsen. Einsteiger wie auch bessere Biker können hier an ihrer Fahrtechnik feilen.

Das ermöglicht auch die einzigartige, zwei Kilometer lange Freeride-Strecke. Sie ist für geübte Tourenfahrer angenehm zu fahren. Spannende Varianten wie die Northshore-Elemente macht sie zur echten Herausforderung für jeden Freerider.

Schnell und einfach rauf: mit der neuen Ettelsberg-Kabinenbahn

Zu allen Strecken (Worldcup-Downhill-, Four-Cross- und Freeride-Strecke) bringt Sie schnell und bequem die Ettelsberg-Kabinenbahn.

Sie wurde erst im Dezember 2008 eröffnet und ist eine der modernsten Kabinenbahnen Deutschlands. In den Gondeln finden zwei Biker mit je zwei Bikes locker Platz. Rund 50 Gondeln transportieren bis zu 2 400 Personen pro Stunde. Damit sind Wartezeiten absolut auf ein Minimum reduziert.

An der Talstation finden Sie außerdem einen Bike-Verleih mit einem Reparatur-Service. Die Ettelsberg-Kabinenbahn läuft im Sommer und im Winter. Eine einzelne Bergfahrt kostet 5 Euro. Günstiger geht’s über Saison- oder Gruppenkarten.

Neuer Trailground bietet großen Fahrspaß für jedermann

Drei Singletrail-Runden zwischen 7 und 17 Kilometern Länge starten fast direkt am Landgasthof Gruß, den man auf direktem Weg in 25 Bike-Minuten erreicht.

Die Strecken bieten Fahrspaß für jedermann und dazu ein landschaftliches Erlebnis mit traumhaftem Blick über das Sauerland und die Briloner Hochfläche. Geeignet sind die Trails am Hängeberg, Bilstein und Plattenberg nicht nur für Experten – Fahrvergnügen hat hier Vorrang vor technischen Herausforderungen.

Moderate Anstiege und flüssige Abfahrten sind die Kennzeichen, steile Bergauf- und Bergab-Passagen Fehlanzeige. Auf vielen Abschnitten sorgen Wellen, Anlieger und kleine Kicker für zusätzlichen Fahrspaß – die Schwierigkeit im Trailground Brilon wächst mit der Geschwindigkeit.

Tipp von Michael Behle: Bei einer Tagestour steigen Sie von Willingen über den Richtplatz auf dem Rothaarsteig ein. Auf dem technisch anspruchsvollen Rothaarsteig fahren Sie bis zur wunderbaren Hebammen-Hütte. Dort stärkt man sich, um 10 Bike-Minuten später in den Trail Ground einzusteigen. Anschließend geht es über Brilon-Wald zurück nach Willingen

Trailground Brilon